Studienreise Kalabrien


Neu

Studienreise Kalabrien

1.340,00

NEU Studienreise Kalabrien 2018

Kommen Sie mit auf eine Reise im fast unberührten Kalabrien - Zwischen Tannen- und Buchenwäldern, Flüssen und Bächen, erkunden Sie die geschichtsträchtigen Küstenorte und besuchen bildlich gesprochen die Stiefelspitze Italiens!

Schlendern Sie in den Gassen der Altstadt und probieren Sie Köstlichkeiten der traditionellen Küche.

Ihre Hotels

 Grand Hotel President

 Siderno

 3 Nächte

 4 Sterne

 Tropis/ Tirreno

 Tropea

 4 Nächte

 4 Sterne

 

Reisezeitraum: 04.Mai - 11.Mai 2018

Reisedauer 8 Tage

Preis pro Person im Doppelzimmer: 1340,- Euro

Im Reisepreis enthaltene Leistungen:
 

  • Flug mit CONDOR nach Lamezia Therme und zurück in Economy-Class
  • 7 Nächte im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in den genannten Unterkünften oder gleichwertig
  • Verpflegungsleistungen laut Programm (klick hier)
  • deutschsprachige, qualifizierte lokale Reiseleitung
  • Eintrittsgelder des im Reiseverlauf genannten Besichtigungsprogramms
  • Transfers im klimatisierten Bus mit Fahrer
  • Transfer zum Flughafen Frankfurt und zurück

 

1. Tag: 04.05.2018: Frankfurt – Lamezia Therme

Flug mit CONDOR ab Frankfurt nach Lamezia Therme. Sie landen am frühen Morgen. Dort werden Sie von Ihrem Reiseleiter begrüßt und zu Ihrem Hotel im Raum Siderno gebracht. Nach dem Check-In und Frühstück haben Sie die Möglichkeit schon erste Eindrücke der Region Kalabrien zu sammeln.

2. Tag: 05.05.2018: Crotone – Le Castella – Stilo (290 km)

Nach dem Frühstück beginnt Ihre Reise Richtung Norden nach Crotone. Hier besichtigen Sie das archäologische Nationalmuseum, welches sich im historischen Zentrum befindet. Nachdem Sie die Schätze aus dem Heiligtum der Hera Lakinia gesehen haben, bietet sich die Fahrt nach Le Castella mit der Besichtigung vom Castello Aragonese an. Bevor Sie in Ihr Hotel fahren, machen Sie Halt in Stilo. Die Stadt des Philosophen Tommaso Campanella war im 10. Jahrhundert Kalabriens wichtigstes byzantinisches Zentrum und besticht durch die Lage zwischen Flüssen, Wäldern und viel Geschichte. Hier werden Sie im Zuge dessen auch die Kirche La Cattolica besichtigen.

3. Tag: 06.05.2018: Locri – Gerace (15 km)

Das heutige Ziel der Reise liegt an der ionischen Küste, Locri Epizefiri. Außerdem lädt das Museo Nazionale di Locri ein eine Vielzahl bedeutender Fundstücke und Ausgrabungen kennenzulernen. In Gerace können Sie sich auf eine schöne Zugfahrt zum historischen Zentrum Gerace freuen. Das Highlight des Tages wird die Kathedrale in Gerace sein, denn sie gilt mit 20 Säulen und 3 Apsiden als die größte Kalabriens. Im mittelalterlichen Zentrum besuchen Sie zunächst den Piazza del Tocco, spazieren weiter zum Platz Le Bombarde, wo man mit Blick auf Punta Stilo und Capo Spartivento die ganze Ionische Küste bewundern kann. Hier können Sie durch die idyllischen Gässchen schlendern, einen Espresso genießen und letztlich auch an einer Degustation lokaler Bergamotten Liköre teilnehmen.

4. Tag: 07.05.2018: Reggio di Calabria – Scilla – Tropea (185 km)

Heute fahren Sie an die Südspitze Kalabriens nach Reggio di Calabria. Hier besuchen Sie das Museo Nazionale della Magna Grecia, das viele Fundstücke aus Grabungen in der Umgebung ausstellt. Die antike Stadt Rhegion befand sich derzeit auch an dieser Stelle, weshalb man heutzutage die antike Stadtmauer an der Promenade noch sehen kann. Bei guten Sichtbedingungen können Sie von hier Ausschau nach dem Ätna auf Sizilien halten! Weiter Richtung Norden halten Sie in dem Fischerort Scilla. Ein Zwischenstopp lohnt sich auch an dem Aussichtspunkt Sant’Elia, der Ihnen einen atemberaubenden Panoramablick über die Westküste Kalabriens bietet. Das heutige Ziel ist Tropea, wo Sie in Ihr Hotel einchecken und zu Abend essen.

5. Tag: 08.05.2018: Liparische Inseln

Heute begeben Sie sich auf einer Minikreuzfahrt auf Entdeckungsreise. Ihr erster Stopp auf den Liparischen Inseln ist Vulcano. Freuen Sie sich auf das Baden in den natürlichen Thermen im Tyrrhenischen Meer. Daraufhin wechseln Sie die Insel und fahren in den Ort Lipari. Auch Lipari weist archäologische Funde außerhalb und innerhalb der Stadt auf. Hier besuchen Sie im Zuge dessen das archäologische Museum, das größtenteils in einer Burg aus dem 16. Jahrhundert untergebracht ist. Das Highlight dieser kleinen Kreuzfahrt folgt auf dem Weg nach Stroboli. Denn schon vom Boot aus können Sie die „Feuerrutsche“, die „Sciara del Fuoco“, des aktiven Feuerbergs bestaunen. In Stromboli haben Sie noch Zeit für eine Pause am Wasser oder einen Spaziergang durch die Ortschaft. Danach legen Sie wieder Richtung Tropea ab.

6. Tag: 09.05.2018: Pizzo Calabro – Tropea (62 km)

Nach einem stärkenden Frühstück machen Sie sich auf den Weg zum Castello Murat Pizzo, dem Aragonesenschloss. Der Name rührt daher, dass Napoleons Schwager Joachim Murat seinerzeit hier inhaftiert und erschossen wurde. Der nächste Programmpunkt ist die Kirche von Piedigrotta. Nach-mittags treffen Sie in Tropea ein, wo Ihr Reiseleiter Sie in den historischen Stadtkern mit der berühmten Kathedrale führt. Abschließend erfahren Sie Wissenswertes zu der berühmten „Cipolla Rossa“, wenn sie ein Landgut besuchen, das die roten Zwiebeln anbaut. Die Verkostung der Spezialitäten ist natürlich selbstverständlich!

7. Tag: 10.05.2018: Cosenza – Paola (270 km)

Der Vormittag dient dem Besuch der ältesten Stadt Kalabriens, Cosenza. Sie besuchen die Altstadt mit der Kathedrale, die im romanisch-gotischem Stil um 1100 erbaut wurde. In Paola besichtigen Sie am Nachmittag letztlich die Wallfahrtskirche des Heiligen Franziskus von Paola umringt von Bergen und Blick auf das Meer. Zurück im Hotel können Sie Ihre Reise Revue passieren und den Abend entspannt ausklingen lassen.

8. Tag: 11.05.2018: Rückreise

Heute heißt es Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen und Rückflug mit CONDOR zurück nach Frankfurt.

 

Beratung & Buchung

Volkshochschule Lahnstein e.V.| Kaiserplatz 1| 56112 Lahnstein

Telefon 02621 914 2272 | e-Mail: vhs-lahnstein(at)t-online.de

Diese Kategorie durchsuchen: Kultur