Neu

GL1 Gewaltfreie Kommunikation

90,00


GL1 Gewaltfreie Kommunikation

Beschreibung: Viele Probleme und Konflikte im Leben entstehen durch Missverständnisse und nicht gelungene Kommunikation. Das erzeugt häufig bei allen Beteiligten einen erheblichen Leidensdruck. Die Methode der Gewaltfreien Kommunikation zielt darauf ab, dass Menschen, wenn sie miteinander reden, sich über die eigenen Gefühle und Bedürfnisse im Klaren werden und diese im Gespräch zum Ausdruck bringen können. Wenn wir es schaffen, von Vorwürfen und Schuldzuweisungen abzusehen und stattdessen an unsere Gesprächspartner klare Bitten zu richten und gleichzeitig ihre Seite der Dinge zu hören, haben wir einen wichtigen Schritt in Richtung gelungene Kommunikation getan.  Damit haben wir eine wirkungsvolle Methode an der Hand, wenn es darum geht, Konflikte mit unseren Mitmenschen zu lösen.

Das Seminar liefert nicht nur den theoretischen Hintergrund zum Thema Gewaltfreie Kommunikation, sondern gibt den Teilnehmern auch und vor allem Gelegenheit das Gelernte in Übungen und Rollenspielen praktisch zu erfahren und auszuprobieren.

 

Tag I: Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

Das Konzept Rosenbergs wird vorgestellt und diskutiert. Verschiedene Kommunikationstheorien (z.B. Schulz von Thun) kommen zur Sprache. Praktische Übungen, z.B. im „aktiven Zuhören“,  ermöglichen es den Teilnehmern Elemente der Gewaltfreien Diskussion selbst zu erfahren und zu erproben.

 

Tag 2. Gewaltfreie Kommunikation bei der Lösung von Konflikten

Der zweite Tag vertieft die in Teil I gewonnenen Erkenntnisse und stellt die Frage, inwieweit das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation bei der Bewältigung von zwischenmenschlichen Konflikten helfen kann. Hierbei wird eine genaue Analyse der verschiedenen Stadien, die ein Konflikt von seiner Entstehung bis zur möglichen Eskalation durchläuft, eine zentrale Rolle spielen.

Wann: Fr. 20.11.2020 von 17:00-20:15 Uhr und Sa. 21.11.2020 von 09:00-17:15 Uhr

Wo: VHS-Lahnstein, Kaiserplatz 1

Kosten: 90,- €

Dozentin: Dr. Christiane Ulmer-Leahey (August 2020)

Dr. Ulmer-Leahey arbeitete in Deutschland, Großbritannien und den Vereinigten Arabischen Emiraten als Lehrerin, Hochschuldozentin und Schulleiterin. In der Privatwirtschaft war sie in der Personalentwicklung tätig.

Diese Kategorie durchsuchen: Gesellschaft und Leben